Daimler V8 SP250 "Dart" CHF 67'500

      |   
Daimler V8 SP250 "Dart" B-Spec (Cabriolet)
Bild 2: Daimler V8 SP250 "Dart" B-Spec (Cabriolet)
Bild 3: Daimler V8 SP250 "Dart" B-Spec (Cabriolet)
Bild 4: Daimler V8 SP250 "Dart" B-Spec (Cabriolet)
Bild 5: Daimler V8 SP250 "Dart" B-Spec (Cabriolet)
Bild 6: Daimler V8 SP250 "Dart" B-Spec (Cabriolet)
Bild 7: Daimler V8 SP250 "Dart" B-Spec (Cabriolet)
Bild 8: Daimler V8 SP250 "Dart" B-Spec (Cabriolet)
Bild 9: Daimler V8 SP250 "Dart" B-Spec (Cabriolet)

Fahrzeugdaten

Inverkehrssetzung November / 1963
Aufbau Cabriolet
Farbe Weiss
Kilometer 167'000 km
Hubraum 2544 cm³ (Zylinder: 8)
Leistung 142 PS / 104 KW
Getriebeart Schaltgetriebe
Antrieb Hinterradantrieb
MFK Ja 04/2018
Preis CHF 67'500

Weitere Fahrzeugdaten

Treibstoff Benzin

Weitere Fahrzeugdaten

Türen 2
Sitzplätze 4

Zusatzangaben

Daimler SP250 (Dart) 1963 LHD B-Spec.; Roadster; HEMI V 8; 0 - 100 Km/h : 8 Sek.; H-speed : 200 Km/h; 4 Scheibenbremsen mit Bremskraftverstärker; ; Weltweit hergestellt: 2540 Stück, davon 1080 Linkslenker.; ; 28 Stück hat die Londoner Polizei 1959 gekauft, um die „Gangster“ einzufangen.; (SP250 war 1959 der schnellste Serien-Wagen weltweit); Eigentlich ist Queen Elisabeth II schuld an der Idee ein Sportwagen zu bauen; mit V8 und GFK-Karosserie, da diese an Daimler einen Brief gesandt hatte in; dem Sie mitteilte: von nun an nur noch Rolls-Royce zu kaufen.; Als das erste Auto 1959 in New York gezeigt wurde war der SP250 noch ein Dart,; aber Dodge hatte bereits die Namensrechte, so wurde die interne Bezeichnung; übernommen.; Einer der schönsten in der Schweiz.; Dieser Daimler Sp250 hatte 2 Vorbesitzer, ich habe ihn 2011 in Monaco restauriert gekauft.; Bis heute habe ich alles investiert, dass der Roadster auf Top-Zustand ist. Zum Auto gibt es viel Zubehör und eine Menge Unterlagen und Belege. Der jetzige Kilometerstand ist bei 167000.; Der Wagen hat ein seltenes 4 Ganggetriebe mit Overdrive im 3. und 4. Gang, was für Langstrecken ein Vorteil ist.; Der Motor wurde immer sehr gut gewartet und ist mit dem Hemi-V8 von Mr. Turner eine Legende.; Der Roadster hat eine Benzin Rückführungs-Anlage mit Hochleistung-Pumpe sowie einen Hochleistung-Kühler mit Sauger. Eine Elektronischer Zündverteiler wurde nachgerüstet sowie ein Alternator für den Ladestrom an stelle der Lichtmaschine. Für die Sicherheit sind 2 3-Fach-Kurte eingebaut sowie bessere Lichter für die Sicht eingesetzt.; Weil der Sportwagen bis 200 KMH macht und mit seiner GFK-Karosserie sehr leicht ist, kann von einer schnellen und sicheren Fahrweise gesprochen werden, nicht zuletzt mit den 4 Scheibenbremsen mit Bremskraftverstärker. Eine Heizung und Lüftung in der kalten Jahreszeit von nutzen. An den Speichenräder sind neue Reifen.; Von den ca. 1100 Linkslenker (LHD) her

Alle Angaben ohne Gewähr - Die Anzeigen stellen keine Offerten dar.
Ref.Nr. 1022'1004243

Kontaktadresse

Marcel Müller
CH - 8117 Fällanden (ZH)
044 512 81 60
* Eingabe notwendig
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung